1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Ausschuss Arbeit + Behinderung

Um die Ziele gemeinsam umzusetzen, haben die Partner der Allianz vereinbart, regelmäßig im Ausschuss zur Beschäftigungsförderung behinderter Menschen zusammenzuarbeiten. Hier können alle Akteure ihr Fachwissen einbringen.

Aufgaben des Ausschusses sind insbesondere:

  • Austausch von Informationen zwischen den Mitgliedern der Allianz und Koordinierung von gemeinsamen Aktivitäten,
  • Konkretisierung der Grundsätze der Allianz, Formulierung von Aktivitäten sowie Initiierung und Umsetzung von konkreten Projekten,
  • Erarbeitung von Empfehlungen zur konzeptionellen und qualitativen Weiterentwicklung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben,
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

Dieser hat sich am 12.01.2011 konstituiert und tagt regelmäßig einmal im Quartal. Fachthemen, die im Ausschuss beraten wurden, waren unter anderem das Sächsische Arbeitsmarktprogramm zur Beschäftigungsförderung von Menschen mit Behinderungen, der Übergang schwerbehinderter Schülerinnen und Schüler von der Schule in das Arbeitsleben, die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen und die Verbesserung von Übergängen von Menschen mit Behinderungen aus Werkstätten für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Aktuell steht das »Angebot an Arbeitsstellen/arbeitsuchende Menschen mit Behinderungen« zur Diskussion. Hier sollen Hemmnisse benannt werden, die einer Besetzung freier Stellen mit behinderten Menschen entgegenstehen und gemeinsam Lösungswege gefunden werden.

In seiner zweiten Sitzung hat der Ausschuss Arbeit + Behinderung eine Unterarbeitsgruppe »Arbeitgeberinformation« eingesetzt, deren Arbeitsauftrag zwischenzeitlich auf Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung ausgeweitet wurde. Neben der Internetseite der Allianz Arbeit + Behinderung (www.soziales.sachsen.de/arbeit-plus-behinderung.html) wurde als erste gemeinsame Maßnahme ein von allen Allianzpartnern getragener Flyer »Menschen mit Behinderungen: Fachkräfte für Ihr Unternehmen« veröffentlicht. Dieser spricht gezielt Unternehmerinnen und Unternehmer auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften an und gibt Antworten auf Fragen, die häufig in Zusammenhang mit der Einstellung von Menschen mit Behinderungen gestellt werden.

Marginalspalte


Logo Arbeit + Behinderung

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz