1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Betriebliche Altersvorsorge

Grundlage der betrieblichen Altersversorgung ist die Arbeitgeberzusage von Leistungen zur Absicherung des Arbeitnehmers gegen Risiken des Lebens. Die entscheidende Neuerung durch die Rentenreform ist dabei der individuelle Rechtsanspruch des Arbeitnehmers gegen den Arbeitgeber auf Entgeltumwandlung. Gefördert wird die Anlage der zusätzlichen Beiträge in den Durchführungswegen Direktversicherung, Pensionskasse und Pensionsfonds.

Marginalspalte

Amt24 - Sachsens Service-Portal

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz